Fragen und Antworten

Warum eine Zuwendung an die Stiftung der Offiziere der Schweizer Armee?
Mit einem Beitrag ermöglichen Sie die langfristige Stärkung unserer Milizarmee. Zudem besiegeln Sie die freundeidgenössische Solidarität und erneuern so das Bekenntnis zu unserem Land.

Wie kann ich spenden?
Ganz einfach, indem Sie Ihre Zuwendung online direkt überweisen zu Gunsten der Stiftung der Offiziere der Schweizer Armee bei der UBS AG:

Konto Nr. 262-104119.01K
IBAN CH38 0026 2262 1041 1901 K

oder bei uns einen Einzahlungsschein anfordern.

Kommt meine Spende an?
Ja. Der Verwaltungsaufwand wird so gering wie möglich gehalten. Die Mitglieder des Stiftungsrates sowie die Projektmitarbeiter arbeiten ehrenamtlich und so kommt jeder Spenderfranken vollumfänglich den Projekten zugute.

Gibt es einen Mindestbeitrag?
Nein, jeder Beitrag zählt! Dank Ihrer Unterstützung kann die Stiftung der Offiziere der Schweizer Armee ihre Arbeit fortsetzen. Helfen Sie mit zum Erhalt unseres Milizsystems.

Kann ich meine Spende von den Steuern abziehen?
Ja, die Stiftung ist vollumfänglich steuerbefreit. Sie erhalten eine Spendenbestätigung, welche sie bei der Steuererklärung angeben und unter den freiwilligen Beiträgen abziehen können.

Wird die Stiftung nicht vom Bund / Kanton / Gemeinde finanziert?
Nein, die Stiftung der Offiziere der Schweizer Armee erhält keine Mittel der öffentlichen Hand. Sämtliche Mittel für die Tätigkeit zugunsten von Sicherheit und Armee muss sie aus Spenden und Legaten erbringen.